Bilder sind Leben.
Keine wirkliche 100% Reproduktion der Realität, aber ein Moment voller Gefühle und oft auch subjektiver Erinnerungen. Es ist aber auch nichts schlimmes daran, die Welt nicht eins zu eins genauso wiederzugeben wie sie ist. Ob ein Kleid, ein Baum, ein Pferd schön ist, ist immer subjektiv. Genauso verhält es sich mit Bildern und Momenten.

Von der Leidenschaft getrieben, die Schönheit & Ästhetik der Momente einzufangen, fotografiere ich bewusst mit dem Auge und Herzen zugleich. Dadurch mache ich etwas weniger Bilder, dafür aber intensivere, die manchmal wie ein Gemälde wirken.


2011 absolvierte ich meinen Abschluss als Photo- u. Medientechnischer Assistent und
2012 den Abschluss der Fachhochschulreife im Bereich Gestaltung. 

Back to Top